S-Bahn München

S-Bahn München

S-Bahn München

Modernisierte S-Bahnen für die wachsende Stadt

Der Großraum München wächst und die Nachfrage nach S-Bahnen steigt immer weiter. Um auch zukünftig die Bedürfnisse unserer Fahrgäste bedienen zu können, werden die Bestands­fahrzeuge der S-Bahn München daher modernisiert und ab Mitte der 2020er Jahre schrittweise durch Neufahrzeuge ersetzt.

  von

Neue Sitze

In der modernisierten S-Bahn weitet sich der Durchgang zum Sitzbereich deutlich und der Innenraum wird transpa­renter. Dies sorgt für mehr Durchläs­sigkeit und bessere Gepäck-Abstellmöglichkeiten.

Ende des Expander-Inhaltes
Neue Gepäckablagen

Zusätzlich zu den neuen Gepäck­ab­stell­mög­lich­keiten neben und unter den Sitzen wird es neue Ablage­flächen über den Sitzgruppen am Wagenübergang geben. Diese bestehen aus transparentem Glas, sodass kleine Gepäck­stücke nicht mehr nach unten durchfallen können und Fahrgäste ihr Gepäck besser im Blick haben.

Ende des Expander-Inhaltes
Monitore

Großflächige Monitore informieren künftig über Fahrtverlauf, Umsteigemöglichkeiten, Störungen und Fahrplanänderungen – in Echtzeit. So können Fahrgäste ihre Reiseroute gegebenenfalls flexibel anpassen.

Ende des Expander-Inhaltes
Klar getrennte Funktionsbereiche

Der angrenzende Mehrzweck­bereich wird so umgebaut, dass zwischen Radfahrern, Rollstuhl­fahrern, Personen mit Kinderwagen und anderen Fahrgästen weniger Nutzungskonflikte entstehen. Im neuen Familien- und Gruppen­bereich finden selbst größere Gruppen Platz.

Ende des Expander-Inhaltes
Verbesserte Sicherheit

Der transparent gestaltete, vollständig einsehbare Innenraum, ein neues Lichtkonzept und zusätzliche Festhal­te­mög­lich­keiten verbessern die Sicherheit. Haltepilze in den Einstiegsbereichen und größere Griffe an den Sitzen bieten wesentlich mehr Möglich­keiten zum Festhalten als derzeit. Der transparent gestaltete, vollständig einsehbare Fahrzeu­gin­nenraum und der Einsatz moderner LED-Lichttechnik verbessern das Sicherheitsgefühl.

Ende des Expander-Inhaltes